Sonntag, 21. Februar 2016

Polar Plunge

Hallihallo ihr Lieben!
Seid ihr schon mal in einen zugefrorenen See gesprungen? Nein? Bis gestern wäre das auch meine Antwort gewesen. Ich meine wer macht das auch schon freiwillig? In eiskaltes Wasser springen? Brrrrr.... Diese verrückten Amerikaner... Aber jetzt mal ehrlich, so verrückt ist das gar nicht. Vor allem wenn es für einen guten Zweck ist! Ich habe nämlich gestern am Polar Plunge 2016 in St. Cloud teilgenommen. Zusammen mit rund 500 anderen Leuten haben meine Gastschwester und ich uns für Special Olympics in die Fluten gestürzt. Zuvor hat jeder mindestens 75 US-Dollar Spenden gesammelt und insgesamt waren das am Ende über 66-Tausend US-Dollar! Ich habe viel Unterstützung von Familie, Freunden und auch Lehrern bekommen und es hat total Spaß gemacht! Wirklich zu empfehlen sowas! Hier ein paar Fotos von dem Event. Ich finde wirklich wir sollten das in Deutschland auch einführen!




Vorher:


Nachher:



Hier ist der Link zur Polar Plunge Webseite!

Liebste Grüße
Clara



Kommentare :

  1. Wie cool, dass ihr es tatsächlich gewagt habt!!
    Liebe Grüße aus dem Norden von Texas ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war wirklich kalt aber es hat sich gelohnt :)

      Löschen